RSS
 

Seidenschlafsack

22 Mrz

eigentlich nur ein Schlafsack-Inlett, ist perfekt für Reisen mit leichtem Gepäck geeignet. Ich habe einen von Meru mit einem Packmaß von 14×10×2 cm und Gewicht von 140 Gramm. Ich empfehle wegen der Beinfreiheit die Rechteckform. Wer in Hotels oder Pensionen übernachtet, hat dort normalerweise Decken zur Verfügung. Hier kann man das Inlett benutzen wenn die Betten zu schmuddelig sind oder man befürchten muss Besuch von blutsaugenden Krabbeltierchen zu bekommen. In wärmeren Ländern braucht man normalerweise gar keine Decke. Ich habe es trotzdem ganz gerne wenigstens ein Bisschen zugedeckt zu sein – vor allem wenn der Ventilator über Nacht läuft. Auch hierfür ist das Inlett super geeignet. Wenn im Zug oder im Bus die Klimaanlage mal wieder auf Stufe Antarktis gestellt wurde kann das Inlett die Fahrt trotzdem noch zu einer angenehmen Erfahrung machen. Für mich steht fest: Keine Reise mehr ohne Seidenschlafsack.

 
1 Kommentar

Veröffentlicht in Equipment

 

Schlagworte: , ,

Hinterlasse einen Kommentar

 
 
  1. Chris

    3. September 2013 at 09:33

    Ich bin seit meinen Asienreisen auch begeisterter Seidenschlafsack Benutzer. Bei der Qualität der Seite gibt es große Unterschiede.