RSS
 

Bazzes geballtes Wissen zu ‘Beijing’

Qingdao – ein Stück Deutschland in China

13 Nov

Morgen verlasse ich den ehemals deutschen Kolonial-Handelsstützpunkt Qingdao. Die deutsche Kolonialzeit hat dort deutliche Spuren hinterlassen. Einige Gegenden erwecken beim Durchlaufen den Eindruck in einer deutschen Altstadt unterwegs zu sein.

Ein schönes Überbleibsel dieser Zeit ist die Brauerei die von den Deutschen gegründet wurde. Tsingtao ist heute die größte Brauerei Chinas und die zehntgrößte Weltweit. Das Bier ist trinkbar und hier in Qingdao günstiger als Wasser. ;-)

weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in China, Südkorea

 

Dicke Luft in Beijing (Peking)

05 Nov

Bin gut in Beijing angekommen. Die Luft hier ist zum scheiden und man hat Probleme weiter als 500m zu sehen. Morgen besorge ich mir eine Atemmaske.

Eben war ich in einer Chinesischen Akrobatik Show die der absolute Hammer war. Ich habe jetzt noch ein Piepen vom Geschrei meines australischen Sitznachbarn in den Ohren. Er hörte gar nicht mehr auf Begriffe wie awesome, incredible oder amazing in Richtung Bühne zu rufen. Es dauerte nicht lange bis ich vor Begeisterung nicht anders konnte als mich seinem Gebrüll anzuschließen. Really amazing. ;-)

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in China

 

Zukunft in Südkorea

04 Nov

Südkorea ist momentan mein Spitzenkandidat wenn es darum geht ein Land zu wählen in dem ich in Zukunft möglicherweise sesshaft werde. Die meisten Koreaner die ich kennengelernt habe sind absolut liebenswert.

Vor allem aber habe ich meine neuen Freunde Soo Yeon und Sun Ho so ins Herz geschlossen, dass es mir richtig schwer fällt Seoul morgen zu verlassen und meine Reise in Beijing fortzusetzen.

Die Bilder aus Tokio sind online. Viel Spaß :-)

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in Südkorea

 

Von Nepal nach Tibet

19 Sep

Am 26.09. geht`s weiter nach Tibet. Die Tour über Land dauert 8 Tage. Wenn alles klappt feiere ich meinen Geburtstag im Potala-Palast in Lhasa.

Am nächsten Tag bringt mich die Lhasa Bahn auf der höchstgelegenen Bahnstrecke der Welt mit einem Scheitelpunkt in 5.072 Metern Höhe, von Tibet im Südwesten in den Nordosten Chinas, nach Beijing (Peking). 47 Stunden, 1956 Eisenbahnkilometer und unzählige faszinierende Landschaften weiter, sollte ich die Hauptstadt der Volksrepublik China erreichen.

Die ersten Bilder aus Leh (Ladakh) sind online.

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in China, Nepal