RSS
 

Bazzes geballtes Wissen zu ‘China’

Halong Bay – Bucht des untertauchenden Drachen

03 Dez

Die Sonne neigt sich dem HorizontBin gestern mit der Russin Masha die ich in Guilin (China) kennengelernt habe von einem Dreitagestrip aus Halong Bay zurück nach Ha Noi gekommen. Die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärte Halong Bucht entstand der Sage nach durch einen Drachen der mit seinem Schwanz auf seinem Weg aus den Bergen ins Meer tiefe Furchen ins Land zog die überflutet wurden nachdem er ins Wasser tauchte. In dieser Sage hat wohl auch der vietnamesische Name “Vịnh Hạ Long” seinen Ursprung. Er bedeutet Bucht des untertauchenden Drachen.

Heute geht es weiter nach Hue. weiter lesen »

 
2 Kommentare

Veröffentlicht in Vietnam

 

Zensur: Chinesen blocken meinen Blog

28 Nov

Vor einigen Tagen haben sie meine Website auf ihre schwarze Liste gestellt. Von China aus ist es auf normalem Weg nicht mehr möglich auf www.bazze.de zuzugreifen. Die große chinesische Firewall läßt sich aber z.B. über Proxydienste wie ssl.gigabitproxy.com oder Programmen wie Ultrasurf überlisten.

Keine Ahnung warum die Chinesen meine Seite blocken. Vielleicht hatten sie etwas gegen den Besuch beim Dalai Lama oder sie haben den Witz mit dem Free Tibet T-Shirt in der chinesischen Botschaft falsch verstanden oder sie vertragen keine Kritik über das chinesische Wetter seit sie sich selbst zu den Herren über das Wetter erkoren weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in China

 

Von China nach Vietnam

28 Nov

Gestern bin ich in Ha Noi (Vietnam) angekommen. Eigentlich hatte ich vor von Guilin aus weiter nach Kunming und von dort aus nach Laos zu reisen. Da die Temperaturen nicht dem entsprachen wonach ich mich schon einige Wochen sehne habe ich noch vor dem Auspacken des Rucksacks beschlossen weiter nach Vietnam zu ziehen.

In den 4 Tagen die ich in Guilin verbrachte um auf das Vietnamvisum zu warten – hatte ich unter anderem eine faszinierende Flußfahrt nach Yangshuo auf dem Li der sich durch eine fantastische Karstberglandschaft hindurchschlängelt weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in China, Vietnam

 

Flucht nach Hong Kong

20 Nov

Doppeldecker in Hong KongNachdem auch in Shanghai der Winter ausgebrochen ist, habe ich die Flucht ergriffen und bin nach Hong Kong ausgebüchst. Die 18°C hier sind im Vergleich zu Chinas Norden eine Wohltat. Trotz der angenehmen Temperaturen werde ich sobald mir die Chinesische Botschaft meinen Reisepass mit neuem Visa für China aushändigt auch hier verschwinden.

Hong Kong ist eine super Stadt in der man sicher Wochen verbringen muss um auch nur die Spitze des Eisbergs zu sehen. Mein Bedarf an überdimensionalen asiatischen Städten ist aber langsam gesättigt. Es wird Zeit – mich auf die Suche nach dem ursprünglichen China zu machen. weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in China

 

Qingdao – ein Stück Deutschland in China

13 Nov

Morgen verlasse ich den ehemals deutschen Kolonial-Handelsstützpunkt Qingdao. Die deutsche Kolonialzeit hat dort deutliche Spuren hinterlassen. Einige Gegenden erwecken beim Durchlaufen den Eindruck in einer deutschen Altstadt unterwegs zu sein.

Ein schönes Überbleibsel dieser Zeit ist die Brauerei die von den Deutschen gegründet wurde. Tsingtao ist heute die größte Brauerei Chinas und die zehntgrößte Weltweit. Das Bier ist trinkbar und hier in Qingdao günstiger als Wasser. ;-)

weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in China, Südkorea

 

Zukunft in Südkorea

04 Nov

Südkorea ist momentan mein Spitzenkandidat wenn es darum geht ein Land zu wählen in dem ich in Zukunft möglicherweise sesshaft werde. Die meisten Koreaner die ich kennengelernt habe sind absolut liebenswert.

Vor allem aber habe ich meine neuen Freunde Soo Yeon und Sun Ho so ins Herz geschlossen, dass es mir richtig schwer fällt Seoul morgen zu verlassen und meine Reise in Beijing fortzusetzen.

Die Bilder aus Tokio sind online. Viel Spaß :-)

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in Südkorea

 

In Busans Bann

26 Okt

Die Bilder aus Nepal – Kathmandu und Patan (Lalitpur) sind online.

Wurde fantastisch in Busan aufgenommen und kann mich nur sehr schwer wieder lösen. Heute habe ich zum dritten Mal meine Abreise kurzfristig verschoben. Da das Wetter im nächsten Reiseland China leider ähnlich wie in Deutschland von Tag zu Tag bescheidener wird, werde ich – komme was wolle – die Stadt recht bald verlassen und weiter nach Norden ziehen. Bin fest entschlossen ;-)

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in Südkorea