RSS
 

Bazzes geballte Informationen zu ‘Wissen’

Tagesgeld-Vergleich, Tagesgeldkonto

05 Okt

Diese Liste enthält eine Auswahl von Tagesgeldkonten die momentan gute Konditionen bieten. Die Übersicht soll Weltreisenden dazu dienen Ihr Geld, während der Ansparphase und auch auf der Reise, sicher und trotzdem möglichst gut verzinst zu parken.

AnbieterKontoZinssatz (p.a.)Zinssatz gültig bisZins-
intervall
Max. EinlageSonstigesEinlagen-
sicherung
Antrag
Stand 04.11.10
comdirectComdirect Bank3,5 %6 Monate.viertel-
jährlich
5.000 Eurofür die ersten 25.000 Neukunden ab dem 04.11.10. Normalerweise 1,75 % Zinsen109.451.000 EuroKonto eröffnen
www.bankofscotland.deBank of Scotland Tagesgeld2,20 %bis auf Widerruf *jährlich500.000 EuroStartguthaben 30,- Euro53.992,76 EuroKonto eröffnen
DABDAB Bank Tagesgeld2,10 %30.06.2011viertel-
jährlich
7.000 EuroDepoteröffnung nötig53,28 Mio. EuroKonto eröffnen
DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom TestsiegerDKB Tagesgeld1,65 %bis auf Widerruf *monatlichunbegrenztGirokonto, Tagesgeld, kostenlose VISA-KarteunbegrenztKonto eröffnen
netbank - Europas erste InternetbankNetBank Tagesgeld1,25 %bis auf Widerruf *viertel-
jährlich
unbegrenzt1,60 % bei Gehaltseingang auf Girokonto45,00 Mio. EuroKonto eröffnen
1822direkt - Die clevere Direktbank.1822direkt ZinsCash1,60 %bis auf Widerruf *jährlich100.000 Eurovon 100.001 bis
500.000 Euro 1,30% p.a.
unbegrenztKonto eröffnen

Wer ganz sicher gehen möchte, sollte die sauer verdienten Euros, Franken etc. auf mehrere Konten verteilen. In Zeiten von Finanzkrise und Bankensterben wäre es nicht das erste Mal, dass eine Bank den Laden dicht macht und die Kunden dumm aus der Wäsche gucken. Doof wenn man in diesem Fall irgendwo ohne Geld in der Pampa sitzt, nur weil man alles auf eine Karte gesetzt hat. weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in Finanzen, Wissen

 

Nachsendeantrag bzw. Lagerservice der Post

30 Aug

Habe eben entdeckt, dass Nachsendeservice und Lagerservice der Post auch online beantragt werden können.

Sehr praktisch. Jetzt müsste es nur noch Hausbesuche für diese lästigen Impfungen geben und man könnte die ganze (Welt)Reise von zu Hause aus vorbereiten.

Apropos Impfungen. Falls die Menschheit in nächster Zeit von irgendeiner Seuche dahingerafft werden sollte, wäre ich wohl einer der letzten Überlebenden, so vollgepumpt wie ich mit Impfstoffen bin. Wahrscheinlich könnte aus meinem Blut ein Universalserum zur Heilung weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in Gesundheit, Wissen

 

Versicherungen für (Welt-)Reisende

03 Apr

Leider hatten viele der so genannten Versicherungsfachmänner die mir in der Vergangenheit zur Seite standen entweder nicht wirklich viel Ahnung von Versicherungen oder sie haben nicht versicherungsunabhängig beraten und wollten nur Versicherungen verkaufen die gute Provisionen abwerfen.

Deshalb kann ich jedem nur empfehlen sich selbst zu informieren und z.B. über einen oder besser mehrere Versicherungsvergleiche im Internet eine passende Versicherung herauszusuchen. Gerade für längere Reisen sollte geprüft werden ob Einschränkungen fürs Ausland bestehen. Manchmal ist das außereuropäische Ausland ausgeschlossen oder weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in Versicherungen, Wissen

 

Impfungen

02 Apr

Das Auswärtige Amt empfiehlt bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen in Indien und anderen Teilen Asiens einen Impfschutz gegen: Tetanus, Diphtherie, Poliomyelitis, Hepatitis A und B, Japanische Encephalitis, Tollwut, Typhus, evtl. noch Cholera, Influenza, Pneumokokken und Pertussis.

Zusätzlich braucht man in den meisten Teilen Südamerikas und Afrikas eine Gelbfieberimpfung um überhaupt ins Land einreisen zu dürfen.

Empfehlenswert ist es vorher bei der Krankenversicherung nachzufragen welche Kosten übernommen werden. Meine Versicherung hat alle Impfungen bezahlt nachdem ich ihnen die Originalrechnungen geschickt habe. Für alle die nicht so viel Glück haben oder einfach nur wissen möchten wie viel sie vorleisten müssen, stehen nachfolgend die Preise die ich gezahlt habe. weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in Gesundheit, Wissen

 

Reiseapotheke

02 Apr

Ibuprofen – schmerzstillend, entzündungshemmend und fiebersenkend
Malarone® – notfallmäßige Eigenbehandlung (Stand-by-Therapie) von Malaria
MCP-Tropfen – Übelkeit, Erbrechen
Lopedium T akut – Durchfall schnell stoppen
Perenterol – Durchfall. Bringt die Darmflora wieder ins Gleichgewicht
Avalox – Breitspektrum-Antibiotikum
Bepanthen Antisept Wundcreme – Wund und Heilsalbe
Ugentum Oxytetracylini Salbe – Antibiotische Salbe (bei eitrigen Wunden)
Anaesthesin Salbe 20% – Juckreiz, Gürtelrose, Hämorrhoiden, Brandwunden, Sonnenbrand, Insektenstiche
Fungizid Ratiopharm Creme – Pilzerkrankungen
weiter lesen »

 
 

Reisekasse – Finanzen im Griff

01 Apr

Für die Bargeldversorgung während der Reise empfehle ich aus Sicherheitsgründen zwei oder mehr Konten bei unterschiedlichen Banken. Das meiner Meinung nach beste Konto für Reisende findet man momentan bei der DKB (Deutschen Kreditbank). Das gebührenfreie Girokonto giroLoyal der Netbank ist meine erste Wahl wenn es um Zinsen geht.

Die Konten der DKB und der Netbank sind beide absolut empfehlenswert. Ich bin schon einige Jahre Kunde bei beiden Banken und war bisher in jeder Hinsicht zufrieden. Anfragen per Telefon oder per Mail wurden immer schnell und kompetent beantwortet.

Empfehlung:
Auf dem gut verzinsten netbank giroLoyal Konto liegt die hoffentlich prall gefüllte Reisekasse. weiter lesen »

 
Keine Kommentare

Veröffentlicht in Finanzen, Wissen